Zur sklavin erzogen

Träume sind Schäume

Du hast Fantasien, Du träumst von Erniedrigung, Benutzung und von Erlebnissen als rechtloses Objekt?

Warum treibst Du Dich dann im Internet herum? Lesen, lernen und träumen?

Du kannst auch mit mir sprechen, aber erwarte nicht dass ich Dich bedauere. Was Du haben kannst ist ein Tritt in den Hintern damit Du endlich lebst was Du träumst. Zu hart für Dich? Dann solltest Du sehr gut über Dich nachdenken.
Warum das nicht so einfach ist, warum es nicht geht, warum es gerade bei DIR nicht geht, diese Gründe kenne ich alle.

Nein, ich erwarte nicht dass Du es mit mir lebst, das geht auch nicht.
Ich biete Dir die Möglichkeit offen und ehrlich zu Reden.
Nutzen musst Du diese Möglichkeit selbst.

Du kannst mit mir mailen, telefonieren und Du kannst an einem Tisch mit mir/uns reden. Was Du daraus machst ist Dir überlassen, dazu musst Du aber auch ehrlich genug zu Dir selbst sein.

Ich habe viele Mails beantwortet, seltenst nochmal eine Reaktion erlebt.
Meine Motivation Menschen mit Hirngespinnsten, ohne wirkliches Wollen, irgendwie zu helfen ist nicht mehr vorhanden.

Eine Mail zu beantworten ist das Eine, aber öfter und tiefgehender?
Da will ich bei Frau wissen ob Sie echt ist. Den Männern glaube ich das sogar so.
Ein kurzes Telefonat schafft Klarheit. Ein *hallo ich bin ....* reicht dazu völlig aus. Rufnummernübermittlung? Nummern kann man unterdrücken und es gibt auch Telefonzellen. Wer wirklich möchte wird auch einen Weg finden, es gibt ja mehrere Wege.

Wer nach Ausreden sucht darf mich gerne fragen, ich kenne sie Alle.

Thomas