Aus aktuellem Anlass

Mailerziehung / Onlineerziehung

Es erreichen mich immer wieder Anfragen wegen einer Onlineerziehung, Onlineausbildung.
Solltest Du an so etwas denken dann lies genau
Grundsätzlich mache ich das, wenn überhaupt, nur bei Frauen, eventuell Paaren mit der passenden Einstellung. Keine Eintagsfliegen, keine unrealistischen Träumereien.

Man darf mir das glauben, wenn ich auch nur den geringsten Zweifel an der Ernsthaftigkeit habe, dann lehne ich ab.

Leider gibt es das Problem der Fakes.
Das heißt, ich möchte zweifelsfrei wissen ob es sich wirklich um eine Frau oder Paar handelt. Bitte wirklich genau lesen.

Es gibt genug Möglichkeiten bei gleichzeitiger Wahrung der Anonymität.

1. Ein Anrruf, es gibt auch Telefonzellen wenn es wirklich anonym sein soll.
2. Ein Sprachdatei, aufgenommen per Microfon, mit eindeutigem Text.
3. Fotos mit entsprechender Aufgabenstellung, nein keine Erotikaufnahmen.

Sollte all das für Dich nicht möglich sein bitte ich Abstand zu wahren, bzw. eine Möglichkeit vorzuschlagen die mir momentan nicht eingefallen ist.
Ich hoffe und denke mit dieser Forderung bleibe ich in Zukunft von wilden, absolut nicht ernst gemeinten, Fantasien verschont.

Wer über diesen Punkt hinausgekommen ist.
Ich benötige und erwarte keine Camübertragung, mir geht es um innere Einstellung, Verhalten und Eigeneinstellung. Trotzdem sind eventl. Kontrollaufnahmen bei Aufgaben nötig.
Auch hier, das müssen keine erotischen Fotos sein.

Warum steht hier nichts von Telefon, Cam?
Natürlich ist das nicht ausgeschlossen, wenn es angebracht ist gerne. BDSM hat gerade im dom/dev Bereich sehr viel mit der Einstellung und Gefühl zu tun. Natürlich ist die optische Komponente vorhanden, steht aber nicht im Vordergrund.
Dazu kommt dass man in der Schriftform wesentlich klarer ausformulieren muss. Das gesprochene Wort ist oftmals oberflächlich, flüchtig.

Zur Kommunikation Chat, Mail eventl. Messenger. Hier verwende ich Gajim/Pidgin/Xabeer für Windows/Linux/Android verfügbar. Verschlüsselt und absolut sicher vor fremden Augen.

Für meine eigene Sexualität habe ich eine Partnerin/Sklavin mit der ich seit vielen Jahren lebe und vor der ich nichts verbergen muss.

Für einen erstkontakt
dominanter-mann@doseko.de